Reinigungsmöglichkeiten: der Staubsauger

Beutelloser Staubsauger
Beutelloser Staubsauger - © Rissmu by stock.xchng

Die einfachste Möglichkeit zur Reinigung eines Fußbodenbelags ist der Besen. Allerdings eignet sich dieser ausschließlich für die Beseitigung von grobem Schmutz auf glatten Oberflächen wie Linoleum, PVC, Laminat und Fliesen. Die Säuberung eines Teppichbodens beispielsweise ist damit nicht zu bewerkstelligen. Hier benötigt man einen Staubsauger.

Funktionsweise des Staubsaugers

Grundsätzlich funktionieren alle Staubsauger nach dem gleichen Prinzip. Über einen Motor im Inneren bildet sich ein Luftstrom, der einen Unterdruck erzeugt. Über das Saugrohr wird der Schmutz aus dem Teppich in den Sauger befördert. Dort findet die eigentliche Reinigung statt. Die gereinigte Luft gelangt anschließend durch Öffnungen wieder nach außen.

Für die Reinigung wurden verschiedene Mechanismen entwickelt: Staubsauger mit und ohne Beutel.

Staubsauger mit Beutel und ohne Beutel

Die klassische Variante ist der Staubsauger mit einem luftdurchlässigen Beutel. Dieser filtert die Luft mithilfe eines feinen Vlieses. Der Nachteil dieses Prinzips ist, dass die Saugleistung deutlich nachlässt, wenn sich der Beutel zunehmend füllt, da der Luftstrom, der für den Unterdruck verantwortlich ist, durch die Schmutzpartikel geleitet wird. Dann muss er ausgetauscht werden.

Beim Staubsauger ohne Beutel wird die Luft im Inneren in einen sogenannten Zyklon, also einen Wirbel versetzt. Dadurch werden die Schmutzpartikel nach außen befördert und von einem Filter aufgenommen. Diesen Filter muss man regelmäßig mit Wasser reinigen und im Anschluss vollständig trocknen lassen, bevor man ihn wieder einsetzen kann. Nur so ist die volle Saugleistung zu gewährleisten.

Fazit

Für welchen Typ soll man sich nun entscheiden? Ein eindeutiges Urteil ist schwer zu fällen. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Der Beutelstaubsauger ist in der Anschaffung meist günstiger. Da man aber regelmäßig einen neuen Beutel einsetzen muss, können die Kosten längerfristig den Anschaffungspreis eines beutellosen Staubsaugers übertreffen. Dafür muss man bei Letzterem häufiger den Filter reinigen. Überlegen Sie sich vor der Anschaffung was die beste Variante für Sie ist und lassen sich zusätzlich im Fachhandel beraten, um Problemen aus dem Weg zu gehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *